Strandgut – Das Kulturmagazin für Frankfurt und Rhein-Main

Kultur für alle – Musica +

klassik Kammerkonzert 4 Musica by KammerMusica

Der Idee des unvergessenen Frankfurter Kulturdezernenten Hilmar Hoffmann von der »Kultur als ein Lebensmittel« folgend, hat der ehemalige Musikveranstalter und Produzent Götz Wörner vor 14 Jahren eine Initiative ins Leben gerufen, aus der u.a. der Kulturpass hervorgegangen ist. Kultur für alle; auch – und besonders – für die, die sich oft »Kultur« nicht leisten können. Daraus wiederum erwuchs 2018 die Gründung der Projektreihe »Musica plus«, die nun vom 23. bis 27. November ihre 5. Auflage erreicht. 10 Konzerte, die durchweg von hochkarätigen Musiker*innen gestaltet werden. Am 23.11. etwa sind in der ehemaligen Orangerie im Günthersburgpark vier Musiker*innen aus Finnland und der Ukraine zu Gast, die skandinavische Kompositionen von Sibelius, Grieg und Nielsen im Gepäck haben. Nicht nur das: finnische Tangos werden erklingen, die dort eine mindestens ebenso lange Tradition haben wie in Argentinien. Dasselbe Ensemble will am 24.11. in einem »Xplore-Konzert« Lust auf Klassikentdeckungen machen. Hintergrundinfos zu den Stücken inklusive und, wie es heißt, ab 10 Jahren empfohlen. Ein Überraschungskonzert am 26.11. soll wie eine Sneak Preview im Kino sein: diesmal mit dem hr-Schlagzeuger Andreas Hepp. Und ein »kids MitMachKonzert« für Familien am 27.11. wird Grundschulkinder (und jüngere) mit Eltern oder Freund*innen zum Mitsingen, Tanzen oder Spielen animieren.

hav / Foto: Kammerkonzert 4 Musica+, © KammerMusica
Genaue Programmdetails und Daten sowie Karten über www.musica-plus.com
Die mobile Version verlassen