Europa Open Air des hr-Sinfonieorchesters und der Europäischen Zentralbank Frankfurt

Open-Air-Konzert des hr-Sinfonieorchester am Mainufer

Eric Claptons »Tears in Heaven« machte sie 2016 zum YouTube-Star. Inzwischen ist Kinga Głyk eine der gefragtesten E-Bassistinnen ihrer Heimat. Vier Alben hat die gerade einmal 23-jährige Polin bereits veröffentlicht. Ihr aktuelles, »Feelings«, stellt sie beim Europa Open Air im Big-Band-Gewand bei freiem Eintritt vor. Jörg Achim Keller hat sich den Songs von Głyks neuem Werk angenommen und sie in gefühlvolle Arrangements verpackt. Zudem ist Paweł Tomaszewski an den Keyboards zu erleben und Yoran Vroom am Schlagzeug.

mp / Foto: © hr/Ben Knabe

Do., 25.8., 18 Uhr, Weseler Werft, Eckhardtstraße, 60314 Frankfurt am Main, 069/1552000
www.hr-bigband.de

Add Comment

X