Im Tiefenrausch. Film unter Wasser

Die neue Ausstellung im DFF Deutsches Filminstitut & Filmmuseum

Jacques Cousteau und Luc Besson sind zwei Pioniere, die dem Kino eine neue Welt eröffnet haben. In der neuen Sonderausstellung des DFF werden die Besucherinnen und Besucher von einer ganzen Reihe Filmschaffender in diese ganz eigene phantastische Welt geführt. Der Titel »Im Tiefenrausch« ist dabei sehr bewusst gewählt, denn die Ausstellung verspricht ein rauschhaftes Erlebnis, eine mit sämtlichen Sinnen zu erfahrende Bilderwelt unter Wasser: in allen Farben leuchtende Korallenwälder, faszinierende Quallenschwärme, gigantische Kalmare, elegante Delfine, überwältigende Wale, beängstigende Haie, berückende Nixen, geheimnisvolle Fischmänner, Monster, Gespenster, Aliens und Liebespaare, untergehende Schiffe, in U-Booten eingeschlossene Menschen, um Atem ringende Taucherinnen und Taucher und magische Welten aus Wracks und Ruinen.

Bis 8.1.2023: Di.–So., 10–18 Uhr
www.dff.film

Foto: © Pexels/Pixabay

Add Comment

X